Zum Inhalt springen

Clémence Barret

borderline.china 2017 – Video – 4:19 min, Night screening, Ausstellung formfem im BLECH, Raum für Kunst Halle (Saale), 2020, (Foto: Hannah Güse)

de:_ Clémence B.T.D. Barret ist eine bildende Künstlerin aus Frankreich, die sich mit Themen der Migration, Identität und Freiheit beschäftigt. Die Künstlerin schöpft aus ihrer persönlichen Erfahrung als Migrantin in verschiedenen Ländern wie Indien, Thailand, Marokko und stellt die eurozentristischen Ansichten über Identität und Freiheit sowie Migration in Frage.

en:_ Clémence B.T.D. Barret is a visual artist from France who is focused on topics of migration, identity and freedom. The artist draws upon her personal experience as migrant in various countries in India, Thailand, Morocco other countries to challange the Eurocentric views on migration, identity and freedom.

borderline.th 2018 – Video – 4 :14 min, Ausstellung formfem im BLECH, Raum für Kunst Halle (Saale), 2020, (Foto: Hannah Güse)

Borderline

de:_ Borderline ist eine Videoreihe die Geschlechtsidentität als solches sowie den sozialen Status von Frauen in Frage stellen. In der Ausstellung werden zwei aus den insgesamt vier Videos gezeigt.
en:_ Two of a series of videos questioning gender identity and women’s status. In the exposition are two of four videos dispayed.

borderline.china 2017 – Video – 4:19 min (Bildausschnitt oben)
de:_ Eine Geschichte eines Dilemma: Eine in der Stadt lebende chinesische Frau, ihre Sehnsüch-te und die Kämpfe innerhalb der Gesellschaft. Vielen Dank an Jinling Pan Ton: Clémence B.T.D Barret zusammen mit Soundausschnitten von Didier Couly.
en:_ A story of a dilemma: A Chinese urban woman, her desires and struggles with society. Thanks a lot to Jinling Pan. Sound design Clémence B.T.D. Barret featuring excerpts of music by Didier Couly.

borderline.th 2018 – Video – 4 :14 min (Bildauschnitt unten)
de:_ Eine Erzählung über die Irritation von Menschen gegenüber einer Person nicht-binären Geschlechts in Thailand. Vielen Dank an Methagod Thep. Ton: Clémence B.T.D Barret zusammen mit Soundausschnitten von Didier Couly.
en:_ borderline.th A story of gender confusion of an non-binary gender in Thailand. Gender confusion means the uncertainty people feel when confronted with a gendered reality that disrupts the male-female gender binary. Thanks a lot to Methagod Thep.